Aktuelles

30.05.2017

Aus aktuellem Anlass :-)

Creme schützt die Haut vor Sonnenbrand, das weiß beinahe jedes Kind, auch wenn es sich dann dennoch nicht eincremen lassen will. Auch Augen können Sonnenbrand bekommen, das wissen weitaus weniger Menschen. Sonnenbrillen bannen diese und andere Gefahren. „Sonnenbrille? Trage ich nie“, sagen entsprechend sehr viele Menschen, die den Sonnenschutz ihrer Augen vernachlässigen. Das kann nicht nur Schmerzen verursachen, sondern die Augen dauerhaft schädigen.  [mehr]


21.05.2017

Gute Sicht, guter Eindruck

Die Wahrnehmung von Brillenträgern im Berufsalltag ist überwiegend positiv – vor allem weibliche Kollegen mit Brille werden oft als überdurchschnittlich gebildet und seriös wahrgenommen. Auch die persönliche Einstellung zur Brille hat sich gewandelt: [mehr]


17.05.2017

Was tun bei trockenen Augen?

Wenn die Augen brennen, jucken, sich müde anfühlen oder sogar tränen kann ein Trockenes Auge (Sicca-Syndrom) dahinterstecken. Regelmäßige, lange Bildschirmarbeit ist eine häufige, aber nicht die einzige Ursache für einen gestörten Tränenfilm. Oft können Augentropfen die Symptome deutlich lindern.[mehr]


19.04.2017

Sonnenbrillen schützen

Spätestens an den ersten sonnigen Tagen im Jahr kommt die Sonnenbrille wieder zum Einsatz. Für viele Menschen ist sie ein unverzichtbares modisches Accessoire, primär soll sie die Augen aber vor schädlicher UV-Strahlung schützen. Die energiereiche ultraviolette Strahlung liegt im Wellenlängenbereich von 100 bis 400 Nanometer (nm) und ist für den Menschen nicht wahrnehmbar. Vor der natürlichen UV-Strahlung durch Sonnenlicht sollte man nicht nur die Haut schützen, sondern auch die Augen. Ähnlich wie bei einem Sonnenbrand kann zu viel UV-Strahlung eine akute, schmerzhafte Entzündung der Binde- oder Hornhaut auslösen. Langfristig können ernsthafte Augenerkrankungen auftreten. Bei Kindern ist der Sonnenschutz besonders wichtig, da ihre Augen noch weitaus durchlässiger für UV-Strahlung sind.[mehr]